News

Das Berggasthaus Ebenalp ist offen. Wir freuen uns auf Ihren  Besuch.

Vorschau:
12. Juli Schutzengel-Fest ab 11:00 Unterhaltung mit der Kapelle Promillos
18./19. Juli Ebenalp Stobete; Samstag ab 20:00 und Sonntag ab 11:30 mit der Kapelle Alphöttli

Ihr Ebenalpteam

Kapelle Wildkirchli St. Michael

Beginn der Berg-Gottesdienste 2015 jeweils um 10.30 Uhr.

  • 5. Juli 14:00 Uhr Generalvikar Josef Rosenast, Hans Fässler, Hackbrett
  • 12. Juli Schutzengelfest mit Pfarrer Stephan Guggenbühl und dem Kirchenchor Appenzell
  • 19. Juli mit Diakon Peter Schwager; Hersche Bruno Hackbrett
  • 9. August mit  Pfarrer Stephan Guggenbühl; Hans Fässler, Hackbrett
  • 23. Aug. mit Diakon Peter Schwager Jonschwil; Hans Fässler, Hackbrett
  • 13. Sept. mit Pfarrer Simon Niederer; Hans Fässler, Hackbrett
  • 27. Sept. Michaeli,  Pfarrer Lukas Hidber; gesanglich Umrahmt mit dem Wildkirchlichor
  • 11. Okt. mit Generalvikar Josef Rosenast, Jagdhornbläsergruppe Freiheit

Alpstein Lesetour

Am Montag, 29. Juni, 18.00 Uhr unterhält Sie die Buchautorin Angelika Wessels im Berggasthaus Ebenalp mit interessanten Geschichten aus Ihrem Buch "Einsatz im Alpstein".
Neugierig? Auf www.alpsteinroman.ch können Sie sich "glustig" machen.
Weitere Lesung: 23.Juli, 17.00 Uhr

Kontakt

Familie Sutter
Berggasthaus Ebenalp 
9057 Weissbad (AI)
Tel: 071 799 11 94
infos[at]gasthaus-ebenalp.ch

 

 

Herzlich willkommen im Berggasthaus Ebenalp

1644 Meter über Meer - und weit weg vom Alltag. Hier auf dem Hochplateau der Ebenalp liegt das Berggasthaus.

Schon der Urgrossvater war begeistert von der Ebenalp. Hier wollte er sein, hier wollte er wirken und wirten. Er erbaute das Berggast- haus im Jahre 1927. Seit 1979 führen wir es in der dritten Generation - und die Ebenalp begeistert immer noch!

Aussicht hoch zwei

Unvergessliche Rundsicht über den malerischen Alpstein mit seinen schroffen Bergspitzen. Atemberaubende Fernsicht übers appenzellische, sanktgallische und turgauische Hügelland - bis hin zum und über den Bodensee.

Traditionell modern

Besuchen Sie unser Berggasthaus zu gemütlichen, traditionellen Festen im Sommer. Volksmusik und Jodel tönen nirgends besser!

Schon mal bei einer "Stobete" mitgetanzt, eine "Losi" mit "Schölleschötte" und "Taler-schwingen" erlebt? Oder Jazz und Dixie auf 1644m über Meer genossen?

To top